Liebe Leser,

  • schließen

am liebsten essen Deutsche Spaghetti, Nudeln und Pasta, war gestern in unserer Zeitung zu lesen.

Als Italophiler esse ich für mein Leben gerne italienische Pasta. Aber als guter Deutscher verschmähe ich auch nicht Kartoffeln (kommen gleich nach den Nudeln auf Platz zwei), vor allem wenn meine badische Freundin Teda sie als Rösti auf den Tisch bringt – einfach göttlich. Fleisch ein bis zweimal die Woche reicht, am liebsten Wild oder von Haustieren, die auf der Weide gehalten werden. Als Allesfresser habe ich viele Lieblingsgerichte. Ein ganz simples verrate ich Ihnen: Pellkartoffeln mit in Speck gebratenen Zwiebeln und Matjes. Damit hätten wir auch den Fisch abgedeckt.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
herzlichen Dank für die vielen Zuschriften mit Glückwünschen zu 70 Jahre Münchner Merkur!
Liebe Leser,
Liebe Leser,
70 Jahre ist eine lange Zeit. Für Dante Alighieri war es das Lebensalter, als er, 35 Jahre alt, schrieb: in der Mitte unseres Lebensweges.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
am Montag stand auf unserer zweiten Seite eine Karikatur zu den Plänen, Bundeswehrkasernen, die den Namen früherer Wehrmachtsgrößen tragen, umzubenennen: „Jetzt alles …
Liebe Leser,

Kommentare