Liebe Leser,

  • schließen

letzten Freitag haben wir über einen Vermieter berichtet, der für eine 50-Quadratmeter-Wohnung in München 600 Euro verlangt.

Dazu schreibt ein Leser – leider ohne uns seinen Namen zu nennen –, dass in seinem 40 Jahre alten Mietshaus nördlich von München 96 Quadratmeter 500 Euro warm kosten. Das Haus habe sich in den 40 Jahren schon zwei Mal abbezahlt. Weiter schreibt er: „In der Zeitung stehen so wenig gute Sachen.“ Ja, lieber Leser, das, was Sie uns schreiben, ist doch einmal eine gute Nachricht. Herzlichen Dank dafür! Und schade, dass Sie uns nicht Ihren Namen verraten.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Rubriklistenbild: © unbekannt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit fünf Jahren noch zu verspielt für die Schule
Grundsätzlich ist es eine gute Nachricht, wenn die Eltern bei der Einschulung ihrer Kinder mitbestimmen können, ob sie ihr Kind mit fünf, sechs oder sieben Jahren in die …
Mit fünf Jahren noch zu verspielt für die Schule
Was hat stiften gehen mit Stift zu tun?
Eine Stiftung ist eine wohltätige Einrichtung.
Was hat stiften gehen mit Stift zu tun?
Eine Scheibe Wurst beim Metzger
Da werden Kindheitserinnerungen wach – beim Betrachten unseres heutigen Seitenfotos.
Eine Scheibe Wurst beim Metzger
Einsteins Gottesbrief im Wortlaut
In einer kleinen Notiz hatten wir am Nikolaustag berichtet, dass ein Brief des Physikers Albert Einstein in den USA für 2,9 Millionen US-Dollar verkauft wurde.
Einsteins Gottesbrief im Wortlaut

Kommentare