Liebe Leser,

  • schließen

viele Menschen sind schon auf den Hund gekommen.

Wir noch nicht. Meine Liebste ist aber schon auf einen ganz bestimmten Typ fixiert – einen Foxterrier. Meinen Einwänden, dass Terrier generell schwer erziehbar, sehr eigen und sogar aggressiv seien, wird entgegengehalten: Aber der Fox sieht doch so süß aus. Erst am Freitag erzählte mir ein pensionierter Förster von seinem sehr kurzen Urlaub auf einem Bauernhof. Sein Deutscher Jagdterrier sah vom Balkon aus eine Katze über den Hof laufen. Ohne zu zögern, sprang er die vier Meter herunter und griff die Katze an. Der Förster und seine Frau konnten mit ihrem Hund gleich wieder abreisen.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
unsere Leserin Edda Pitzius, die gestern auf dieser Seite Missstände in der Tierhaltung angeprangert hat, bat nach dem Anruf einer Bäuerin („Wir haben einen …
Liebe Leser,
Liebe Leser,
wenn ich „Laudato si’“ lese, muss ich nicht an die zweite Enzyklika von Papst Franziskus, sondern an den Sonnengesang von Franz von Assisi denken.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
der Fuchs ist im Wald und auf Feldern ein sehr nützliches Raubtier.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Albrecht Müller aus München hatte auf dieser Seite vorgeschlagen, eine Rolltreppe mit wechselnder Fahrtrichtung zu testen.
Liebe Leser,

Kommentare