Liebe Leser,

  • schließen

wie Frau Grenzebach sagt, macht eine Schwalbe allein noch keinen Sommer.

Doch ist die Ankunft des ersten Zugvogels ganz eindeutig ein Indiz, dass der Sommer bald kommt. Wir saßen am Samstagmittag in Stegen am Ammersee draußen im Biergarten und ließen uns die Sonne aufs Haupt scheinen. Und in der Baumhöhle gegenüber dem Küchenfenster, wo früher uns er Buntspecht Kasimir hauste, ist ein Meisenpärchen eingezogen. Die beiden sind ganz emsig am einrichten. Bald wer-den wir wohl den Nachwuchs der kleinen drolligen Vögel bewundern können.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
gerne möchte ich Waltraud von Fuchs-Müller zustimmen, dass die Schulkinder, besonders die in der Grundschule, später Unterricht haben sollen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
was machte der alte Förster, wenn der Strom in seinem Haus im Wald ausfiel?
Liebe Leser,
Liebe Leser, 
genauso wie Frau Bruckmayer stört mich das viele Plastik, das man unweigerlich im Supermarkt mitbekommt.
Liebe Leser, 
Liebe Leser,
nicht nur meckern!
Liebe Leser,

Kommentare