Liebe Leser,

  • schließen

wie Frau Grenzebach sagt, macht eine Schwalbe allein noch keinen Sommer.

Doch ist die Ankunft des ersten Zugvogels ganz eindeutig ein Indiz, dass der Sommer bald kommt. Wir saßen am Samstagmittag in Stegen am Ammersee draußen im Biergarten und ließen uns die Sonne aufs Haupt scheinen. Und in der Baumhöhle gegenüber dem Küchenfenster, wo früher uns er Buntspecht Kasimir hauste, ist ein Meisenpärchen eingezogen. Die beiden sind ganz emsig am einrichten. Bald wer-den wir wohl den Nachwuchs der kleinen drolligen Vögel bewundern können.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lieber Leser, 
es gibt in München eine Passauerstraße, benannt 1903 nach Anton Passauer.
Lieber Leser, 
Liebe Leser,
unser Leser Erwin Preininger – siehe auch den Leserbrief „Bierfilz mit Umweltmotto“ – hat uns einen Ausschnitt unserer Zeitung von 1986 geschickt.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Polizisten klagen zu Recht darüber, dass ihnen manchmal zu wenig Respekt entgegengebracht wird.
Liebe Leser,

Kommentare