LIEBE LESER Kolumne

Der Fuchs - Generalist und Opportunist

  • Christian Vordemann
    vonChristian Vordemann
    schließen

Fuchs, du hast die Gans gestohlen, gib sie wieder her!

Wer kennt nicht aus Kindertagen dieses Lied? Nun, der Fuchs auf dem Foto stiehlt kein Federvieh, sondern Vogelfutter. Der Fuchs, den uns Doris Kurz heute zeigt, muss nicht ausgehungert sein, nur weil er Vogelfutter frisst. Füchse sind Generalisten und Opportunisten. Neben ihrer Hauptbeute, den Mäusen, fressen sie so ziemlich alles, was sie kriegen können. Und für Füchse haben Beutezüge in Städten den großen Vorteil gegenüber dem Land, dass sie in den Siedlungen weitestgehend vor menschlichen Jägern sicher sind.


Christian Vordemann

Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum heißt das Blaue Land blau?
Jeder, der früh morgens schon mal von München Richtung Garmisch gefahren ist, kennt diesen Blick auf die Berge.
Warum heißt das Blaue Land blau?
Schafroth soll lieber Kabarettist bleiben
Soll Kabarettist Maxi Schaf-roth Politiker werden, wie Horst Steinert meint?
Schafroth soll lieber Kabarettist bleiben
Müll-Frevler
Die Beobachtung unserer Leserin Iemkje Stiemer („Neues Müll-Problem“) kann ich bestätigen: achtlos weggeworfene Corona-Masken allerorten.
Müll-Frevler
Porto für Postkarte: 10 Pfennig
Ein herzliches Dankeschön an Frau Helga Bitterling aus Bad Tölz für die schöne Postkarte aus den Fünfzigerjahren.
Porto für Postkarte: 10 Pfennig

Kommentare