Liebe Leser,

  • schließen

Lothar Huber fragte letzte Woche nach einem Gedicht, von dem er nur einige Verse im Kopf noch hatte.

Inzwischen haben Leser uns das Gedicht zugesandt. Es trägt den Titel „Bergheil!“ und beginnt mit den ersten zwei Strophen: „Schrofn-trottln, Klettermaaxen, / Jöchlsprinter, dufte Gwaachsen“. Herzlichen Dank an Hans Sittenauer aus Kreuth, Barbara und Klaus Wohlmuth aus Mittenwald und Herbert Schneider aus Ebersberg. Apropos Herbert Schneider, der ist nicht nur Leser unserer Zeitung, sondern auch Schreiber für unsere Zeitung: nämlich der Autor der Heimatkolumne „Maßgeschneidert“ am Wochenende sowie auch Verfasser des gesuchten Gedichtes.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
a Hund is a scho – der Biber. Kaum hat man ihn hierzulande wieder angesiedelt und streng geschützt, fängt er das Randalieren an.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
das derzeitige Wetter ist nass, kalt und trüb, gestern schneite es sogar ein wenig in München.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
diesen Vogel haben wir gestern in der Früh das erste Mal im Wald gesehen – einen Schwarzspecht.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
heute ist der Tag des Baumes.
Liebe Leser,

Kommentare