Liebe Leser,

  • schließen

es ist richtig, was drei Leser anmerkten: Wird eine Wanderroute oder ein Badesee in einer auflagestarken Zeitung beschrieben, dann sind sie kein Geheimtipp mehr.

Genauso wie die zahlreichen „Geheimtipps“ in Reiseführern spätestens mit Erscheinen derselben einem breiten Publikum bekannt sind. Bei einem Ausflug Wochen später nach einer Beschreibung im Journal waren mit mir zahlreiche andere Merkur-Leser dort unterwegs. Klar ist: Nach einer Veröffentlichung wird ein bisher verschwiegenes Plätzchen häufiger besucht. Aber klar ist auch: Wir können nicht ausschließlich über so bekannte Seen wie den Walchensee schreiben.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
Sie haben sicher ebenso wie wir darauf gewartet und genießen sie – die Frühlingssonne.
Liebe Leser,
Liebe Leser, 
Frau Marietta Reithmeier-Prinz aus Planegg fragte uns, wer die täglichen Geschichten der Wetterente Paula schreibt.
Liebe Leser, 
Liebe Leser,
auch Tiere lieben die Sonne.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
mei, was würde ich dafür geben, einmal im Leben einen Luchs in freier Wildbahn zu sehen.
Liebe Leser,

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare