LIEBE LESER Kolumne

Kommen wir alle in die Hölle?

  • schließen

Hoffentlich erleiden Sie keine Höllenqualen, wenn Sie den Leserbrief von Rosemarie Moelter unten rechts auf der Seite („Alle vereint“) lesen.

Demnach kommen wir alle in die Hölle, folgt man der vielleicht nicht ganz ernst gemeinten Logik des erwähnten Studenten. Tatsächlich gehen die meisten Religionen davon aus, dass es einen Ort der Verdammnis gibt, an dem die Sünder für ihre Taten (oder nach Dante Alighieri auch für ihre Untätigkeit) büßen müssen. Dante hat in seinem Hauptwerk („Die Göttliche Komödie“) das Infernum (Inferno) ausführlich und detailliert beschrieben. Und Hieronymus Bosch hat es meisterhaft gemalt.

Christian Vordemann

Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lieber Nikolaus als Krampus
Gestern wurde mir ein Nebenjob angeboten, ehrenamtlich, also ohne Bezahlung.
Lieber Nikolaus als Krampus
Mucksmäuschenstill vor dem Fuchs
An dem sonnigen Dienstag saß ich mucksmäuschenstill im Wald, als ein Fuchs auf mich zuschnürte.
Mucksmäuschenstill vor dem Fuchs
Beschwerden an falscher Stelle
Wir bekommen gelegentlich Zuschriften, in denen sich die Leser über die Qualität von Hörfunk- und Fernsehprogrammen beschweren.
Beschwerden an falscher Stelle
Schöne bildreiche Sprache
Ein schönes Beispiel einer bildreichen Sprache lieferte unser Kollege Wolfgang Hauskrecht, der für die Seite 3 (Im Blickpunkt) verantwortlich ist.
Schöne bildreiche Sprache

Kommentare