Liebe Leser,

  • schließen

dass vor so einem kleinen Welpen nichts sicher ist, kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.

Unser Kleiner Münsterländer „Cora“, der zu uns kam, als er etwa zehn Wochen alt war, untersuchte alles und jedes. Dummerweise ließ mein Vater ein Paar nagelneuer Winterstiefel in der Waschküche, wo der Hund seinen Schlafplatz hatte, stehen. Leder und Fell, das war genau das richtige, um Coras Jagdinstinkt zu schärfen – und seine kleinen spitzen Zähne auch. Der Welpe knabberte wohl die ganze Nacht an den Stiefeln. Die taugten am nächsten Morgen nur noch als Welpenspielzeug.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
wenn ich „Laudato si’“ lese, muss ich nicht an die zweite Enzyklika von Papst Franziskus, sondern an den Sonnengesang von Franz von Assisi denken.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
der Fuchs ist im Wald und auf Feldern ein sehr nützliches Raubtier.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Albrecht Müller aus München hatte auf dieser Seite vorgeschlagen, eine Rolltreppe mit wechselnder Fahrtrichtung zu testen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
München ist immer für eine Überraschung gut und es gibt hier viel zu entdecken.
Liebe Leser,

Kommentare