Liebe Leser,

  • schließen

wissen Sie, was ein Kontrollverweigerer ist?

Jemand, der an der Kasse am Supermarkt oder an der Tankstelle auf die unvermeidliche Frage „Haben Sie eine Kundenkarte?“ antwortet: Nein, immer noch nicht. Versicherungen, Kaufhäuser, Automobilhersteller – alle würden sie gerne unsere Daten sammeln und auswerten. Auf dass der gläserne Kunde umso leichter umworben und abkassiert werden kann. Deshalb habe ich keine einzige Kundenkarte im Portemonnaie und gebe bei Umfragen, Bestellungen, Probeabos und so weiter auch nur das Allernötigste von mir preis. Einmal fragte mich eine Kassiererin beim Einkauf nach meiner Postleitzahl. Wieso sollte ich jemandem erzählen, wo ich wohne, nur weil ich ein Haushaltsgerät kaufe? Oder meine Telefonnummer hergeben? Damit man mich abends über Sonderangebote aufklärt?

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
herzlichen Dank für die vielen Zuschriften mit Glückwünschen zu 70 Jahre Münchner Merkur!
Liebe Leser,

Kommentare