Liebe Leser,

  • schließen

auf dieser und auf der vorherigen Seite (wegen weniger Todesanzeigen gibt es heute eine halbe Seite mehr) finden Sie zahlreiche Briefe, deren Schreiber sich ernsthafte Gedanken über den Frieden und zu den zahlreichen Flüchtlingen vor Krieg und Elend machen.

Es ist gut, dass die Staatslenker miteinander reden, auch wenn der Verhandlungsgegner der größte Schurke ist. Besser beinhartes Pokern mit allen fiesen Tricks, als sich gleich an die Gurgel gehen.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
Zeitung lesen verbindet.
Liebe Leser,
Lieber Leser, 
es gibt in München eine Passauerstraße, benannt 1903 nach Anton Passauer.
Lieber Leser, 
Liebe Leser,
unser Leser Erwin Preininger – siehe auch den Leserbrief „Bierfilz mit Umweltmotto“ – hat uns einen Ausschnitt unserer Zeitung von 1986 geschickt.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Polizisten klagen zu Recht darüber, dass ihnen manchmal zu wenig Respekt entgegengebracht wird.
Liebe Leser,

Kommentare