Liebe Leser,

  • schließen

auf dieser und auf der vorherigen Seite (wegen weniger Todesanzeigen gibt es heute eine halbe Seite mehr) finden Sie zahlreiche Briefe, deren Schreiber sich ernsthafte Gedanken über den Frieden und zu den zahlreichen Flüchtlingen vor Krieg und Elend machen.

Es ist gut, dass die Staatslenker miteinander reden, auch wenn der Verhandlungsgegner der größte Schurke ist. Besser beinhartes Pokern mit allen fiesen Tricks, als sich gleich an die Gurgel gehen.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
wenn ich „Laudato si’“ lese, muss ich nicht an die zweite Enzyklika von Papst Franziskus, sondern an den Sonnengesang von Franz von Assisi denken.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
der Fuchs ist im Wald und auf Feldern ein sehr nützliches Raubtier.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Albrecht Müller aus München hatte auf dieser Seite vorgeschlagen, eine Rolltreppe mit wechselnder Fahrtrichtung zu testen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
München ist immer für eine Überraschung gut und es gibt hier viel zu entdecken.
Liebe Leser,

Kommentare