Liebe Leser, 

  • schließen

ein Leser bedauerte, dass es Leserbriefe auf dieser Seite gibt, die länger sind als die Kommentare unserer Redakteure.

Wir bitten darum (Hinweis unten rechts), dass Sie sich möglichst auf 50 Zeilen beschränken. Das ist natürlich nicht in Stein gemeißelt, und wenn es die Zahl der Leserbriefe und der vorhandene Platz – eventuell mit einer zweiten Seite für Sie – erlauben, dann drucken wir auch längere Briefe ganz ab. Allgemein gilt aber, dass wir kürzere Leserbriefe eher unterbringen und sie mit größerer Wahrscheinlichkeit nicht kürzen müssen.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dem zutraulichen Fuchs nicht zu nahe kommen
Angelika John aus Neukirchstockach schreibt, dass sie zu dem Fuchs auf ihrer Terrasse Distanz hielt.
Dem zutraulichen Fuchs nicht zu nahe kommen
Linsensuppe ohne Würstl: Weniger Fleisch essen ist gesünder
Gestern stand auf dem Speiseplan unserer Kantine: vegetarischer Linseneintopf (auf Wunsch auch mit 1 Paar Wiener 1,50 Euro).
Linsensuppe ohne Würstl: Weniger Fleisch essen ist gesünder
Die Glocke läutet, das Glöckchen klingelt
Klar, Kirchenglocken läuten.
Die Glocke läutet, das Glöckchen klingelt
Warum tun die Leute das?
Ja, es ist schon ein Irrsinn, wie unser Leser, der Arzt Bernhard Vogel, schreibt, dass sich Menschen immer wieder und völlig unsinnig und überflüssigerweise in …
Warum tun die Leute das?

Kommentare