Liebe Leser,

  • schließen

Klaus Weise hatte uns seinen Leserbrief vom 18. Dezember 2017 mit der Post geschickt.

Leider stand darauf 89336 statt 80336 als Postleitzahl. Obwohl alle weiteren Angaben korrekt waren (Münchner Merkur, Straße, Hausnummer), schickte die Post den Brief zurück nach Fürstenfeldbruck. Erklärlich ist diese „Meisterleistung“, wie es Herr Weise nennt, vielleicht nur dadurch, dass die Adressen auf den Briefen automatisch eingelesen werden. Ein Post-Mensch hätte die falsche PLZ einfach verbessert.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
ein Satz in diesen Leserbriefen hat mir besonders gut gefallen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
sicher kennen Sie Rosario Crocetta und Daniel Günther.
Liebe Leser,

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.