Liebe Leser,

einen Namen – Ihren Namen – falsch zu schreiben, ist wohl das Schlimmste, was ich Ihnen hier antun könnte. Deshalb muss ich höllisch aufpassen, wenn ich das Korrekturprogramm des Computers über die Seite laufen lasse.

Das schlägt nämlich nicht nur für falsch geschriebene Wörter Verbesserungen vor, sondern auch für Namen, die es nicht kennt. Unbedacht auf Bestätigung gedrückt, wäre so aus Herrn Gütlhuber Herr Güllegrube geworden, und ich hätte ihn zerknirscht um Verzeihung bitten müssen. Auch auf unsere Kollegen nimmt das Programm keine Rücksicht: Unseren Politikchef Dr. Lorenz von Stackelberg will es partout in Stapelberg umbenennen.

Christian Vordemann

Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überholte Tradition schauriger Gesellen
Schaurige Gesellen haben am Wochenende die Menschen in Oberbayern erschreckt.
Überholte Tradition schauriger Gesellen
Im Groben und Ganzen ganz gut
Wie gut oder schlecht sind unsere Behörden?
Im Groben und Ganzen ganz gut
Lieber Nikolaus als Krampus
Gestern wurde mir ein Nebenjob angeboten, ehrenamtlich, also ohne Bezahlung.
Lieber Nikolaus als Krampus
Mucksmäuschenstill vor dem Fuchs
An dem sonnigen Dienstag saß ich mucksmäuschenstill im Wald, als ein Fuchs auf mich zuschnürte.
Mucksmäuschenstill vor dem Fuchs

Kommentare