Schlechtester Wert seit 20 Jahren: Umfrage-Schock für die CSU

Schlechtester Wert seit 20 Jahren: Umfrage-Schock für die CSU

Liebe Leser,

  • schließen

mei, was würde ich dafür geben, einmal im Leben einen Luchs in freier Wildbahn zu sehen.

Die größte europäische Raubkatze ist bei uns ausgerottet worden. Im Harz und im Bayerischen Wald wurde sie wieder eingebürgert. Auch wandert der Luchs vor allem aus Osteuropa wieder ein. Die Katze wird etwa so groß wie ein Schäferhund und erbeutet Tiere wie Hase, Fuchs und Reh. Auch Schafe und Ziegen reißt das Raubtier. Dass ein Luchs jemals einen Menschen angefallen hätte, ist nicht bekannt. Im Gegenteil, diese Raubkatze ist äußerst scheu und hauptsächlich nachts aktiv. Also, ist es sehr unwahrscheinlich, dass ich einmal einen Anblick bekommen werde.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
als unser Leser Christian Küfner in unserer Zeitung Prinz Luitpold von Bayern und Herzog Max in Bayern las, dachte er zuerst an einen Druckfehler.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
ein Hoch auf das Münchner Leitungswasser!
Liebe Leser,
Liebe Leser,
wem auch immer Sie die Daumen im Finale der Fußballweltmeisterschaft gedrückt haben, das Ergebnis steht fest, wenn Sie diese Zeilen lesen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Honig schmeckt nicht nur gut, sondern soll auch heilen.
Liebe Leser,

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.