Liebe Leser,

  • schließen

am Dienstag schrieb ich an dieser Stelle, dass ich – im Gegensatz zu vielen unserer Leser – heuer noch keinen Maikäfer gesehen habe.

Dieter Herfurth aus Garmisch-Partenkirchen schrieb gestern: „In unserer Hofeinfahrt liegen unter den Kastanienbäumen fast täglich ein bis zwei Maikäfer. Anbei einer, damit Sie wenigstens ab jetzt einen zu sehen bekommen. Ich sage, herzlichen Dank, Herr Herfurth! Übrigens, Ullrich Benker von der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat sich sehr gefreut über die zahlreichen Rückmeldungen. Fotos von Maikäfern hat er schon genug bekommen, er ist aber weiter daran interessiert, dass ihm Fundorte mitgeteilt werden: ullrich.benker@lfl.bayern.de

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Rubriklistenbild: © klaus haag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
wem auch immer Sie die Daumen im Finale der Fußballweltmeisterschaft gedrückt haben, das Ergebnis steht fest, wenn Sie diese Zeilen lesen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Honig schmeckt nicht nur gut, sondern soll auch heilen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
gerade in diesen hektischen Zeiten lohnt es sich, über zeitlose Wahrheiten nachzudenken.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Ende Juni haben wir einen Ausflug aufs Land gemacht – all’italiana – der jedem Klischee entspricht, das wir aus alten italienischen Filmen kennen.
Liebe Leser,

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.