Liebe Leser,

  • schließen

Frau Christiane Wittig aus Karlsfeld ist zwar gegen Überregulierung durch Gesetze, fordert aber eine gesetzliche Begrenzung der Massentierhaltung.

Es ist ihr nicht egal, dass ein Agrarbetrieb an die 150 000 Hühner halten darf. Wenn jeder Bauer nur so viele Tiere halten würde, wie er von seinem Grund und Boden ernähren kann, dann hätten sich Agrarfabriken dieser Größenordnung erledigt.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
klar, Tiere – auch Insekten und Würmer – darf man nicht einfach so töten.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
das ist wirklich ein Gärtnerglück, wenn man die Früchte eigener Hände Arbeit und monatelanger Pflege ernten kann.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Löwenzahn, nichts als Löwenzahn – und der war auch noch recht resistent, klagte ein Leserin, nachdem sie das Saatgutpackerl, das am 27. Juni dieser Zeitung (aber nicht …
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Thea Cramer ist Samstagfrüh mit 95 Jahren verstorben.
Liebe Leser,

Kommentare