Liebe Leser,

  • schließen

Meteoroid oder Meteorit – nein, der Kollege Dirk Walter hat sich ausgerechnet in seinem Bericht über die weltweiten Pisa-Schultests nicht verschrieben, wie zwei Leser mutmaßten.

Meteoroiden sind kleinere interplanetare Körper, kleiner als Asteroiden. Zusammen mit den Asteroiden und Kometen zählen Meteoroiden zu den Kleinkörpern des Sonnensystems. Treten Meteoroiden in die Erdatmosphäre ein, so erzeugen sie eine Leuchterscheinung, die Meteor genannt wird. Erst dann, wenn der Meteoroid, der eventuell nicht vollständig verglüht ist, die Erdoberfläche erreicht, heißt er Meteorit.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
sibirische Kälte erwartet uns.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
kennen Sie vielleicht den Jesuitenpater, der heute auf dieser Seite abgebildet ist?
Liebe Leser,
Liebe Leser,
eine Leserin wies uns darauf hin, dass der Plural von Mädel ebenfalls Mädel laute und nicht Mädels, was sehr nord- oder niederdeutsch klingt.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
noch einmal das wunderbare Istanbul besuchen und dann von dort die Schwarzmeerküste bis nach Georgien erkunden – ein Traumurlaub, den ich mir als Journalist aber derzeit …
Liebe Leser,

Kommentare