Liebe Leser,

  • schließen

Frau Rosi Griesbacher schrieb uns, dass in ihrer Kindheit die Münchner Freiheit Danziger Freiheit hieß.

„Keiner kann mir sagen, wann sie umbenannt wurde.“ Doch, liebe Frau Griesbacher, das können wir Ihnen sagen: Der Platz hieß früher Feilitzschplatz (nach Maximilian von Feilitzsch), ab 1933 auch Danziger Freiheit. 1946 erhielt er den Namen Münchener Freiheit im Gedenken an die Widerstandsgruppe Freiheitsaktion Bayern, die im April 1945 zur Kapitulation vor den amerikanischen Truppen und zum bewaffneten Aufstand gegen die restlichen Nationalsozialisten aufrief.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
um Tauben zu vergrämen, braucht es keinen Bussard oder Falken, es reicht schon ein Elstern-Paar.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
ein Mountainbike ist a Rennradl, mit dem ma ins Hoiz aa foahn ko.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
sibirische Kälte erwartet uns.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
kennen Sie vielleicht den Jesuitenpater, der heute auf dieser Seite abgebildet ist?
Liebe Leser,

Kommentare