Liebe Leser,

  • schließen

Frau Rosi Griesbacher schrieb uns, dass in ihrer Kindheit die Münchner Freiheit Danziger Freiheit hieß.

„Keiner kann mir sagen, wann sie umbenannt wurde.“ Doch, liebe Frau Griesbacher, das können wir Ihnen sagen: Der Platz hieß früher Feilitzschplatz (nach Maximilian von Feilitzsch), ab 1933 auch Danziger Freiheit. 1946 erhielt er den Namen Münchener Freiheit im Gedenken an die Widerstandsgruppe Freiheitsaktion Bayern, die im April 1945 zur Kapitulation vor den amerikanischen Truppen und zum bewaffneten Aufstand gegen die restlichen Nationalsozialisten aufrief.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
das ist wirklich ein Gärtnerglück, wenn man die Früchte eigener Hände Arbeit und monatelanger Pflege ernten kann.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Löwenzahn, nichts als Löwenzahn – und der war auch noch recht resistent, klagte ein Leserin, nachdem sie das Saatgutpackerl, das am 27. Juni dieser Zeitung (aber nicht …
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Thea Cramer ist Samstagfrüh mit 95 Jahren verstorben.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
heißt es „niedere“ oder „niedrige“ Beweggründe?
Liebe Leser,

Kommentare