Liebe Leser,

  • schließen

mit Muttertieren sollte man sich besser nicht anlegen.

Das zeigt einmal mehr der Angriff von Kühen mit Kälbern auf Wanderer mit Hund. Der Instinkt, den Nachwuchs zu verteidigen, ist ein enormer Antrieb. Auf einem Bauernhof sah ich einmal eine Katzenmutter, die auf den ziemlich bösartigen Schäferhund des Bauern losging, weil der sich den Kätzchen näherte. Sie schlug ihn in die Flucht. Krähen attackieren Spaziergänger, die zu dicht am Nest mit den Jungvögeln vorbeigehen, und es hat sogar mal ein Adler einen Drachenflieger angegriffen, als der beim Horst vorbei flog.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
gerne möchte ich Waltraud von Fuchs-Müller zustimmen, dass die Schulkinder, besonders die in der Grundschule, später Unterricht haben sollen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
was machte der alte Förster, wenn der Strom in seinem Haus im Wald ausfiel?
Liebe Leser,
Liebe Leser, 
genauso wie Frau Bruckmayer stört mich das viele Plastik, das man unweigerlich im Supermarkt mitbekommt.
Liebe Leser, 
Liebe Leser,
nicht nur meckern!
Liebe Leser,

Kommentare