Liebe Leser,

  • schließen

schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten, heißt es.

Gemeint ist genau das, was Ilse Bub rechts oben andeutet: Negative Meldungen sind oft interessanter. Das liegt aber nicht daran, dass alle Journalisten miesepetrige Nörgler sind. In Unterföhring wurde eine Polizisten niedergeschossen. Das ist eine schlechte Nachricht. In Unterföhring wurde keine Polizistin niedergeschossen. Das wäre eine gute Nachricht. Aber das ist eben gar keine Nachricht, so schön es auch wäre. Wir können, wie Frau Bub schreibt, bei uns selber anfangen: positiver denken, statt immer nur schimpfen.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
wählen Sie!
Liebe Leser,
Liebe Leser,
ein Leser fragte uns, welche Kandidaten er wählt, wenn er seine Zweitstimme einer Partei gibt.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
wenn Sie etwas ganz Herziges anschauen möchten, dann klicken Sie den Link unseres Lesers Alfred Krappel aus Ismaning an.
Liebe Leser,

Kommentare