Liebe Leser,

  • schließen

schlechte Zeiten für Narren und Nikoläuse – zumindest in Österreich und Dänemark.

Während in Deutschland nur auf Demonstrationen ein Vermummungsverbot gilt, verbietet Österreich, das Gesicht zu verhüllen. Eine deutsche Studentin, die ihren Schal etwas zu viel um ihr Haupt gewickelt hatte, wurde in Wien dafür belangt. Das Mädel wollte sich nur wärmen. Nun will Dänemark das Tragen künstlicher Bärte verbieten. Ade Fasching, ade Sankt Nikolaus mit Rauschebart!

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Im Groben und Ganzen ganz gut
Wie gut oder schlecht sind unsere Behörden?
Im Groben und Ganzen ganz gut
Lieber Nikolaus als Krampus
Gestern wurde mir ein Nebenjob angeboten, ehrenamtlich, also ohne Bezahlung.
Lieber Nikolaus als Krampus
Mucksmäuschenstill vor dem Fuchs
An dem sonnigen Dienstag saß ich mucksmäuschenstill im Wald, als ein Fuchs auf mich zuschnürte.
Mucksmäuschenstill vor dem Fuchs
Beschwerden an falscher Stelle
Wir bekommen gelegentlich Zuschriften, in denen sich die Leser über die Qualität von Hörfunk- und Fernsehprogrammen beschweren.
Beschwerden an falscher Stelle

Kommentare