Schnee-Chaos und ärztliche Versorgung: Störungen auf der Stammstrecke

Schnee-Chaos und ärztliche Versorgung: Störungen auf der Stammstrecke

Liebe Leser,

  • schließen

der Vorschlag unseres Lesers Rudolf Lorenz, in Nordafrika massiv Wälder wieder aufzuforsten, um Kohlendioxid zu binden und den Menschen dort Arbeit zu bringen, ist sehr vernünftig.

Weite Gebiete nicht nur der südlichen Mittelmeerküsten waren bewaldet, bevor Phönizier, Griechen und Römer begannen, sie abzuholzen, um ihre Flotten zu bauen. Dass die Aufforstung in Wüsten möglich ist, hat Israel im Negev gezeigt. Wenn wir dann noch die Rodung riesiger Wälder in der Dritten Welt stoppen könnten, wäre vielen geholfen.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
die Wahl zum 9. Deutschen Bundestag am 5. Oktober 1980 war die letzte, an der ich nicht teilnahm.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
in der Redaktionskonferenz entspann sich eine kurze Diskussion, wie der Name der amerikanischen Auto-Metropole Detroit auszusprechen sei.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Frau Claudia Schmitt sieht es ganz richtig: Für viele Mütter ist es blöd gelaufen mit der Mütterrente.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
eine Redensart besagt: Jemandem sitzt das Hemd näher als der Rock.
Liebe Leser,

Kommentare