Lieber Leser, 

  • schließen

es gibt in München eine Passauerstraße, benannt 1903 nach Anton Passauer.

Der in Ingolstadt geborene Anton Passauer war Student und Anführer der Tölzer Schützen beim Aufstand der bayerischen Bauern gegen Österreich im Jahre 1705 (Sendlinger Mordweihnacht). Die Straße ist also nicht nach der Stadt Passau benannt und wird deshalb korrekt auch nicht „Passauer Straße“ geschrieben, wie es unser Leser Horst Tippelt im Luise-Kiesselbach-Tunnel gelesen hat.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
sibirische Kälte erwartet uns.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
kennen Sie vielleicht den Jesuitenpater, der heute auf dieser Seite abgebildet ist?
Liebe Leser,
Liebe Leser,
eine Leserin wies uns darauf hin, dass der Plural von Mädel ebenfalls Mädel laute und nicht Mädels, was sehr nord- oder niederdeutsch klingt.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
noch einmal das wunderbare Istanbul besuchen und dann von dort die Schwarzmeerküste bis nach Georgien erkunden – ein Traumurlaub, den ich mir als Journalist aber derzeit …
Liebe Leser,

Kommentare