Lieber Leser, 

  • schließen

es gibt in München eine Passauerstraße, benannt 1903 nach Anton Passauer.

Der in Ingolstadt geborene Anton Passauer war Student und Anführer der Tölzer Schützen beim Aufstand der bayerischen Bauern gegen Österreich im Jahre 1705 (Sendlinger Mordweihnacht). Die Straße ist also nicht nach der Stadt Passau benannt und wird deshalb korrekt auch nicht „Passauer Straße“ geschrieben, wie es unser Leser Horst Tippelt im Luise-Kiesselbach-Tunnel gelesen hat.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
das Bild eines gewilderten Spitzmaulnashorns mit abgehackten Hörnern, das wir am Donnerstag veröffentlicht haben, hat nicht jedem Leser gefallen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
es ist fast schon ein zu erwartender Klassiker im Theater: der Störenfried.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
ein Leser faxte uns gestern diese Frage: Haben Sie Zahlen, welche Politiker, Entscheidungsträger usw. die Leserbriefe lesen und darauf reagieren?
Liebe Leser,
Liebe Leser,
unser Leser Peter Buckl spricht mir aus dem Herzen.
Liebe Leser,

Kommentare