Liebe Leser,

  • schließen

das Pfingstwochenende steht bevor.

Falls Sie verreisen und länger unterwegs sind, wünsche ich Ihnen, dass Sie von Stau und Sturm verschont bleiben. Der ADAC hat für Pfingsten ein riesiges Verkehrsaufkommen auf Deutschlands Straßen vorhergesagt, der Wetterdienst vor möglichen Unwettern gewarnt. Manche vertrauen auf den heiligen Christophorus, den Schutzpatron der Reisenden und Schutzheiligen gegen Unwetter. Andere fahren antizyklisch oder ohne eigenes Auto mit der Bahn, die den großen Vorteil bietet, weniger stauanfällig zu sein und stressfreier ist, als wenn Sie stundenlang hinterm Steuer sitzen. Wie dem auch sei, Ihnen allen, egal wo Sie sind, schöne Pfingstfeiertage!

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
gerne möchte ich Waltraud von Fuchs-Müller zustimmen, dass die Schulkinder, besonders die in der Grundschule, später Unterricht haben sollen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
was machte der alte Förster, wenn der Strom in seinem Haus im Wald ausfiel?
Liebe Leser,
Liebe Leser, 
genauso wie Frau Bruckmayer stört mich das viele Plastik, das man unweigerlich im Supermarkt mitbekommt.
Liebe Leser, 
Liebe Leser,
nicht nur meckern!
Liebe Leser,

Kommentare