Liebe Leser,

  • schließen

ein Leser schrieb uns, dass es doch noch Politiker gebe, denen der Bürger nicht ein nur notwendiges Übel sei.

Er hatte nach der Bundestagswahl dem Vorsitzenden der Partei, die er gewählt hatte, geschrieben und ihm gesagt, was er vermisst („klare Kante“) und was er erwartet: „Sagen Sie uns klipp und klar, welche Ministerien Sie beanspruchen.“ Der Politiker antwortete unserem Leser umgehend: Nicht die Lautstärke am Beginn von Gesprächen zähle, sondern die Ergebnisse.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
das Titelbild von gestern zeigte nicht das Karwendelgebirge, sondern das Estergebirge und dahinter das Wettersteingebirge.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
manche Leserbriefschreiber meinen es besonders gut mit uns.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Feldhasen, wie sie uns Johann Reisz heute zeigt, sehen wir leider nicht so oft.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
und liebe Frau Nandico, Sie haben natürlich Recht: Es heißt Advent.
Liebe Leser,

Kommentare