Liebe Leser,

  • schließen

es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Rehkitze vor den Gefahren der Mahd zu schützen.

Wichtig ist allemal, dass sich Bauern und Jäger verständigen. Man braucht nicht einmal eine Drohne, um die Rehgeiß dazu zu bringen, ihre Kitze aus der Wiese zu holen. Und der Bauer hat ein ureigenes Interesse daran, dass sein Heu nicht mit Tierkadavern verseucht wird.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
ein Leser fragte uns, welche Kandidaten er wählt, wenn er seine Zweitstimme einer Partei gibt.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
wenn Sie etwas ganz Herziges anschauen möchten, dann klicken Sie den Link unseres Lesers Alfred Krappel aus Ismaning an.
Liebe Leser,
Liebe Leser, 
es gibt wahre Akrobaten im Alltag.
Liebe Leser, 

Kommentare