Liebe Leser,

  • schließen

bis gestern wusste ich nicht, was für ein satanisches Spiel ich gerne spiele: Schach.

Das will ein Großmufti in Saudi-Arabien verbieten. Ist mir aber egal, weil ich weder zum Schachspielen noch aus irgendeinem anderen Grund freiwillig einen Fuß in dieses barbarische Land setzen werde. Barbarisch nicht deshalb, weil es das Königsspiel (von persisch: Schah = König) mit einem Bann belegt, sondern weil es Folter und Todesstrafe wie bei uns im Mittelalter praktiziert. Ironie der Geschichte: Die Araber haben uns das Schachspiel im Mittelalter nach Europa gebracht.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
unsere Leserin Edda Pitzius, die gestern auf dieser Seite Missstände in der Tierhaltung angeprangert hat, bat nach dem Anruf einer Bäuerin („Wir haben einen …
Liebe Leser,
Liebe Leser,
wenn ich „Laudato si’“ lese, muss ich nicht an die zweite Enzyklika von Papst Franziskus, sondern an den Sonnengesang von Franz von Assisi denken.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
der Fuchs ist im Wald und auf Feldern ein sehr nützliches Raubtier.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Albrecht Müller aus München hatte auf dieser Seite vorgeschlagen, eine Rolltreppe mit wechselnder Fahrtrichtung zu testen.
Liebe Leser,

Kommentare