Liebe Leser,

  • schließen

leider muss ich Ihnen die Ansage der kleinen Vroni (und ihrer Schwester Elina) auf dem Anrufbeantworter der Eltern vorenthalten, da ich die Telefonnummer nicht verraten darf.

Aber die Kinderstimmen sind so goldig wie das Foto heute: Sie richten dem Anrufer aus, dass Mama und Papa leider noch nicht zu sprechen sind. Allen Kindern wünschen wir viel Vergnügen mit viel, viel Schnee – auf dass sie so vergnügt dreinschauen wie die beiden Mädchen auf dem Foto in ihrer Schneehöhle.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
herzlichen Dank für die vielen Zuschriften mit Glückwünschen zu 70 Jahre Münchner Merkur!
Liebe Leser,
Liebe Leser,
70 Jahre ist eine lange Zeit. Für Dante Alighieri war es das Lebensalter, als er, 35 Jahre alt, schrieb: in der Mitte unseres Lebensweges.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
am Montag stand auf unserer zweiten Seite eine Karikatur zu den Plänen, Bundeswehrkasernen, die den Namen früherer Wehrmachtsgrößen tragen, umzubenennen: „Jetzt alles …
Liebe Leser,
Liebe Leser,
morgen, am Freitag in der Früh, kommt es für Sie ganz dicke.
Liebe Leser,

Kommentare