Liebe Leser,

  • schließen

gerne möchte ich Waltraud von Fuchs-Müller zustimmen, dass die Schulkinder, besonders die in der Grundschule, später Unterricht haben sollen.

Denn Morgenstund hat nicht Gold im Mund, sondern Blei im Hintern. Müde Kinder und Erwachsene sind nicht abends zu spät ins Bett gegangen, sondern zu früh aufgestanden. Aber Scherz beiseite, mir tun die Kinder vor allem im Winter leid, die schon in der Dämmerung unterwegs sind.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
Thea Cramer ist Samstagfrüh mit 95 Jahren verstorben.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
heißt es „niedere“ oder „niedrige“ Beweggründe?
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Gerhard Schröders Zuverdienst ist nicht deshalb anrüchig, weil er es dank seiner Kanzler-Altersbezüge gar nicht nötig hat, sondern weil er sich in die Dienste des nicht …
Liebe Leser,
Liebe Leser,
unsere Dattenberger Simone spricht als waschechte Münchnerin Mundart.
Liebe Leser,

Kommentare