Liebe Leser,

  • schließen

doppelte Premiere im Wald. Am Samstag haben wir die ersten zwei Schwammerl dieses Jahr geerntet – und zum ersten Mal überhaupt Speise-Morchel.

Eine Verwechselung mit der Frühjahrs-Giftlorchel konnten wir mit dem Büchlein „1 mal 1 des Pilzesammelns“ ausschließen. Ach ja, und nun möchten Sie wissen, wo der Fundort war? Nur so viel: Wir fanden die Morcheln gleich zu Beginn unseres Ausflugs direkt am Waldweg. Da wir fast die einzigen Wanderer waren – fast alle anderen fuhren auf dem Rad –, waren wir wohl die einzigen, die sie sahen. Der Fundort liegt etwa 25 Kilometer nordöstlich des Sees auf dieser Seite.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
diesen Vogel haben wir gestern in der Früh das erste Mal im Wald gesehen – einen Schwarzspecht.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
heute ist der Tag des Baumes.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Balkone sind, vor allem wenn sie länger nicht benutzt werden, beliebte Nistplätze für Vögel.
Liebe Leser,

Kommentare