Liebe Leser,

  • schließen

„ohne Worte“ umschreibt Leserin Liesel Braunschweig den nicht begreifbaren Leichtsinn der Spaziergänger auf dem zugefrorenen See.

Es ist nicht zu fassen, wie Menschen jeden Alters ihre Gesundheit und auch ihr Leben aufs Spiel setzen. Gerade jetzt nach dem Tauwetter ist es noch gefährlicher geworden. Man könnte auch sagen: Wenn es dem Esel zu wohl wird, geht er aufs Eis.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Rubriklistenbild: © unbekannt

Auch interessant

Kommentare