Liebe Leser,

was den Schotten ihr Ungeheuer im Loch Ness, ist uns Bayern das Krokodil.

Regelmäßig im Sommer wird eins gesichtet; diesmal in der Oberpfalz. Pressekollegen schwärmen aus, Polizisten und Feuerwehrleute sind beschäftigt, das Tier zu fangen, Schaulustige besuchen den Tümpel für ein leichtes Schaudern. Sollte wirklich jemand ein Reptil bei uns aussetzen, ist das natürlich nicht lustig, einmal wegen der Gefahr für Badende, zum anderen für das Krokodil, das qualvoll eingeht, sobald es kälter wird, wenn es nicht schon vorher verhungert.

Christian Vordemann

Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundesverdienstorden für Ex-EZB-Präsidenten?
Heute steht auf dieser Seite kein Foto eines Lesers, sondern ein Agentur-Foto unseres Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier.
Bundesverdienstorden für Ex-EZB-Präsidenten?
Frosch im Hals? Rezept mit 16 Fröschen
Die Frau traut sich was: Die Landwirtschaftsministerin Marija Vuckovic aus Kroatien – derzeit Partnerland der internationalen Messe „Grüne Woche“ in Berlin – verriet dem …
Frosch im Hals? Rezept mit 16 Fröschen
Knuddeln ist gesund
Knuddeln tut gut.
Knuddeln ist gesund
Es gibt kein schlechtes Wetter
So ist es recht – wie es uns die munteren Damen der Nordic Walking-Gruppe zeigen.
Es gibt kein schlechtes Wetter

Kommentare