Liebe Leser, 

  • schließen

Stefan Ottinger aus Huglfing möchte die Sommerzeit als Dauerzustand.

Natürlich ist die Zeitumstellung auf die Winterzeit (Normalzeit) kein sehr schwerwiegendes Problem, schreibt er. Die lästige Veränderung könne aber ganz unterbleiben, und wir hätten es dann auch im Winter abends eine Stunde länger hell. Ja, das würde mir auch gefallen. Die finsteren Abende im Winter würden dadurch etwas kürzer.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
herzlichen Dank für die vielen Zuschriften mit Glückwünschen zu 70 Jahre Münchner Merkur!
Liebe Leser,

Kommentare