Liebe Leser,

  • schließen

Es lebe der Sport!

„Es lebe der Sport / Er ist gesund und macht uns hort / Er gibt uns Kraft, er gibt uns Schwung / Er ist beliebt bei oid und jung“ lautet der Refrain des Sängers Reinhard Fendrich. Er erzählt darin genauso ironisch wie unser Leser Peter Dick aus Erding (hier rechts oben, Meinungen in Kürze) von gewissen Sportsfreunden, die sich mehr an Krawall und blutigen Nasen erfreuen als an fairen Wettkämpfen. Sicher ist das nur die kleine (aber leider unangenehm auffallende) Minderheit der Fans.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
gerne möchte ich Waltraud von Fuchs-Müller zustimmen, dass die Schulkinder, besonders die in der Grundschule, später Unterricht haben sollen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
was machte der alte Förster, wenn der Strom in seinem Haus im Wald ausfiel?
Liebe Leser,
Liebe Leser, 
genauso wie Frau Bruckmayer stört mich das viele Plastik, das man unweigerlich im Supermarkt mitbekommt.
Liebe Leser, 
Liebe Leser,
nicht nur meckern!
Liebe Leser,

Kommentare