Liebe Leser,

  • schließen

Werner Giers, der erste Chefredakteur, den ich hier erlebte, schrieb einmal in einem Kommentar:

Eher legt ein Hund einen Wurstvorrat an, als dass Politiker mit Steuergeldern sparsam umgehen. So gesehen wirkt der Appell von Helmut Friedrich (Sparen!) etwas verzweifelt.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Woher kommt der Zankapfel?
In dem Betreff eines Leserbriefes steht heute  Zankapfel.
Woher kommt der Zankapfel?
Überholte Tradition schauriger Gesellen
Schaurige Gesellen haben am Wochenende die Menschen in Oberbayern erschreckt.
Überholte Tradition schauriger Gesellen
Im Groben und Ganzen ganz gut
Wie gut oder schlecht sind unsere Behörden?
Im Groben und Ganzen ganz gut
Lieber Nikolaus als Krampus
Gestern wurde mir ein Nebenjob angeboten, ehrenamtlich, also ohne Bezahlung.
Lieber Nikolaus als Krampus

Kommentare