Achtung Pendler: Ausfall von zwei S-Bahnen am Dienstagmorgen

Achtung Pendler: Ausfall von zwei S-Bahnen am Dienstagmorgen

Liebe Leser,

  • schließen

in der Regel nennen wir bei erheblichen Straftaten Herkunft oder Nationalität des Täters.

Ebenso wie wir auch erwähnen, dass ein solcher Straftäter Deutscher ist. Grundsätzlich spielt der ethnische oder kulturelle Hintergrund erst mal keine Rolle bei der Bewertung eines Deliktes. Verbrechen bleibt Verbrechen, egal von wem begangen. Aber wenn zur Erklärung einer Straftat auch die Herkunft des oder der Täter – zum Beispiel bei einem „Ehren“-Mord oder Blutrache – beiträgt, sollte sie auch genannt werden. Besondere Zurückhaltung empfiehlt der Deutsche Presserat bei jugendlichen Tätern oder psychisch Kranken. Unsere Redaktion entscheidet hier immer von Fall zu Fall.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
die Wahl zum 9. Deutschen Bundestag am 5. Oktober 1980 war die letzte, an der ich nicht teilnahm.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
in der Redaktionskonferenz entspann sich eine kurze Diskussion, wie der Name der amerikanischen Auto-Metropole Detroit auszusprechen sei.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Frau Claudia Schmitt sieht es ganz richtig: Für viele Mütter ist es blöd gelaufen mit der Mütterrente.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
eine Redensart besagt: Jemandem sitzt das Hemd näher als der Rock.
Liebe Leser,

Kommentare