Liebe Leser,

  • schließen

die ungeliebten Straßenausbaubeiträge, kurz Strabs genannt, welche Hausbesitzer in vielen Gemeinden berappen müssen, berühren viele unserer Leser.

Die Freien Wähler wollen ein Volksbegehren auf den Weg bringen (wir berichteten), um die Strabs abzuschaffen. Gestern rief ein Leser an und fragte, wann es denn losgehe. Laut den Freien Wählern wollen sie noch im Januar mit dem Sammeln der Unterschriften für ein Volksbegehren beginnen. Ende März oder im April sollen die notwendigen 25 000 Unterschriften erreicht sein. Wir als Zeitung werden Sie, liebe Leser, selbstverständlich über den Fortgang der Dinge auf dem Laufenden halten.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Kommentare