Liebe Leser,

  • schließen

im Münchner Bahnhofsviertel zieht ein Turmfalke seine Kreise.

Einige Male habe ich ihn schon über dem Pressehaus gesehen. Er macht Jagd auf Tauben, die meist im Pulk auf den Dächern sitzen. Kommt der flinke Jäger über den Dachfirst geschossen, stieben die Tauben in alle Richtungen auseinander. Doch manchmal wird der Jäger selbst zum Gejagten. Drei Krähen konnte ich beobachten, wie sie auf den Falken losgingen. Zumindest für diesen Moment hatten die Tauben ihre Ruhe.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
dieser Unsinn muss unbedingt unterbunden werden.
Liebe Leser,
Lieber Leser,
ja, das ist schon viel Holz, was wir nach Weihnachten in Form von Christbäumen einfach wegwerfen.
Lieber Leser,
Liebe Leser,
Jörg Duffing aus Eichenau (siehe oben rechts unter Meinungen in Kürze) hat es klar erkannt: Es ist wahnsinnig schwierig, unterschiedliche und sogar sich widersprechende …
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Samstagnachmittag, Buchladen. Vor mir eine Dame, die sich für besonders clever hält.
Liebe Leser,

Kommentare