Liebe Leser,

  • schließen

Urlaub daheim ist stark im Kommen, wie Sie heute auf unserer Seite 3 (Im Blickpunkt) lesen können.

Menschen, die im Verbreitungsgebiet unserer Zeitung leben, fällt die Entscheidung, in den Sommerferien zu Hause zu bleiben, bestimmt viel leichter als Ruhrpöttlern, Holländern oder Engländern, die gerne in Oberbayern urlauben. Wir sind am Wörthsee mal von einer Frau aus Bottrop – die kleinen Kinder spielten zusammen – gefragt worden, ob wir auch hier Urlaub machten. Nun, unsere Anreise dauert 20 Minuten. Und wenn man das Glück hat, wie Otfried Blümel am Schliersee zu wohnen, dann fällt der Verzicht auf Fernreisen nicht schwer.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
Klauspeter Wacker aus Bad Tölz hat völlig Recht, wenn er schreibt, dass wir alle unser Verhalten infrage stellen müssen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
wenn sich der bayerische Landesvater im Fasching als Ministerpräsident verkleidet, ja dann könnten Sie es sich genauso leicht machen:
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Zeitung lesen verbindet.
Liebe Leser,
Lieber Leser, 
es gibt in München eine Passauerstraße, benannt 1903 nach Anton Passauer.
Lieber Leser, 

Kommentare