Liebe Leser,

  • schließen

die Frage unseres Lesers Anton Wörle ist berechtigt: Darf man den Mittleren Ring in München, die Stadtautobahn einer Millionenmetropole, teilweise sperren, damit Radfahrer zum Freizeitvergnügen dort radeln können?

Nun, es war angekündigt und nur für wenige Stunden an einem Sonntagmittag, aber dennoch standen viele Autofahrer deswegen im Stau. Für Veranstaltungen wie der Siegesfeier nach einem Fußballspiel oder dem Marathonlauf werden häufig ganze Straßen oder Stadtteile für den Verkehr gesperrt. Wir haben die Frage von Herrn Wörle aufgegriffen und nachgefragt, wie Sie heute auf der ersten München-Seite lesen können.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
Hundebesitzer müssen für ihre geliebten Vierbeiner die Hundesteuer in Kauf nehmen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
der Nymphenburger Schlosspark ist bei Münchnern wie Touristen gleichermaßen beliebt.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
es gibt etwas sehr Erfreuliches aus der Landwirtschaft zu berichten.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
unsere Leserin Edda Pitzius, die gestern auf dieser Seite Missstände in der Tierhaltung angeprangert hat, bat nach dem Anruf einer Bäuerin („Wir haben einen …
Liebe Leser,

Kommentare