Liebe Leser,

  • schließen

die Wahl zum 9. Deutschen Bundestag am 5. Oktober 1980 war die letzte, an der ich nicht teilnahm.

Weil ich erst am Ende jenes Monates wahlberechtigt wurde. An der Schule wurde damals heftig debattiert. Die Lager waren tief gespalten. Dennoch wurde auch, wie der Titel der „Bild“-Zeitung vom 9. Juni 1979 zeigt, über eine Große Koalition nachgedacht. Angeführt wurden die großen Parteien von markanten Persönlichkeiten: Franz Josef Strauß war der Kanzlerkandidat von CDU/CSU und Helmut Schmidt der der SPD. Ob und wie sich diese beiden Machtmenschen auf eine GroKo geeinigt hätten, wäre höchst spannend gewesen.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was hat stiften gehen mit Stift zu tun?
Eine Stiftung ist eine wohltätige Einrichtung.
Was hat stiften gehen mit Stift zu tun?
Eine Scheibe Wurst beim Metzger
Da werden Kindheitserinnerungen wach – beim Betrachten unseres heutigen Seitenfotos.
Eine Scheibe Wurst beim Metzger
Einsteins Gottesbrief im Wortlaut
In einer kleinen Notiz hatten wir am Nikolaustag berichtet, dass ein Brief des Physikers Albert Einstein in den USA für 2,9 Millionen US-Dollar verkauft wurde.
Einsteins Gottesbrief im Wortlaut
Sudoku - mal schwerer, mal leichter
Gelegentlich erreichen uns Beschwerden über das Sudoku-Rätsel.
Sudoku - mal schwerer, mal leichter

Kommentare