Liebe Leser,

  • schließen

der Reformationstag vorgestern war so ein sonniger Spätherbsttag mit Panoramablick wie auf dem Foto von Heinrich Geiger heute.

Kurzentschlossen packten wir deshalb die Rucksäcke und fuhren mit der Bahn nach Schliersee, um von dort eine Wanderung auf die Gindelalm zu machen. Auf der Fahrt dorthin und nachmittags zurück, bot sich uns ein ebenso herrlicher Ausblick auf die Bergkette im Süden, wie es das Rindvieh auf dieser Leserbriefseite vor sich hat. Welches Rindvieh auf dieser Seite? Ich meine natürlich den Ochsen auf dem Foto!

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drei Hornissenstiche töten keinen Menschen
die Hornisse ist die größte Wespenart in Mitteleuropa.
Drei Hornissenstiche töten keinen Menschen
Mehr Freiheit in der Stadt
Stadtluft macht frei – frei von Mückenplagen.
Mehr Freiheit in der Stadt
Erfreuliche Hilfsbereitschaft
am Montag haben wir über die verzweifelte junge Mutter berichtet, die ihren Geldbeutel mit 700 Euro verloren hatte.
Erfreuliche Hilfsbereitschaft

Kommentare