Liebe Leser,

  • schließen

vom heißen und wasserarmen Sizilien kennt man das ja: Plötzlich versiegt der Wasserstrahl zu einem erbärmlichen Rinnsal.

Nur zu dumm, wenn man sich gerade eingeseift hat. Deshalb stehen im Badezimmer in Palermo viele Zweiliterflaschen mit Wasser – man ist es gewohnt, dass das teure Nass rationiert wird. In Trapani schmiss die Wirtin sogar zwei holländische Studenten aus der Pension, weil sie eine halbe Stunde lang duschten. Solche Urlaubserlebnisse kann man auch in München haben, wenn man, wie ich gestern, den Aushang im Hausflur übersieht: heute Wasserunterbrechung!

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Divers - ein neues Geschlecht neben Mann und Frau
Weiblich, männlich, sächlich – das waren bisher die drei Geschlechter in der deutschen Grammatik.
Divers - ein neues Geschlecht neben Mann und Frau
Dank an die fleißigen Zeitungsausträger
Unsere Leser haben ein Herz für ihren Zusteller.
Dank an die fleißigen Zeitungsausträger
Mit fünf Jahren noch zu verspielt für die Schule
Grundsätzlich ist es eine gute Nachricht, wenn die Eltern bei der Einschulung ihrer Kinder mitbestimmen können, ob sie ihr Kind mit fünf, sechs oder sieben Jahren in die …
Mit fünf Jahren noch zu verspielt für die Schule
Was hat stiften gehen mit Stift zu tun?
Eine Stiftung ist eine wohltätige Einrichtung.
Was hat stiften gehen mit Stift zu tun?

Kommentare