Liebe Leser,

  • schließen

die beiden Buben können stolz sein auf die reiche Weinlese bei ihrem Großvater.

So prächtig gedeihen Weintrauben auch hier bei uns in Oberbayern, nicht nur in Franken. Wenn sie die Trauben nicht gleich alle verputzen, gibt’s noch ein oder mehr (?) Fläschchen Traubensaft dazu. Auf meinem Balkon habe ich vor über zwei Jahren einen kleinen Setzling eingepflanzt mit dem Ziel, eine Weinranke als Schattenspender zu haben. Da es Südseite ist, gedieh der Weinstock wunderbar und ergibt heuer die zweite Ernte von kleinen süßen Chardonnay-Trauben. Für ein Flascherl reicht’s aber leider nicht.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
ein Hoch auf das Münchner Leitungswasser!
Liebe Leser,
Liebe Leser,
wem auch immer Sie die Daumen im Finale der Fußballweltmeisterschaft gedrückt haben, das Ergebnis steht fest, wenn Sie diese Zeilen lesen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Honig schmeckt nicht nur gut, sondern soll auch heilen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
gerade in diesen hektischen Zeiten lohnt es sich, über zeitlose Wahrheiten nachzudenken.
Liebe Leser,

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.