Liebe Leser,

nutze den Tag! sagten schon die alten Römer.

Das sollten wir an diesem Samstag und – wenn sich die Wetterfrösche wieder mal um einen Tag mit der heranziehenden Kaltfront verschätzt haben – auch am Sonntag machen. Bei Sonnenschein und noch erträglich frischen Temperaturen rausfahren. Genießen Sie einen herrlichen Sonnentag bei einer Wanderung oder dem Besuch einer der zahlreichen Leonhardifahrten an diesem Wochenende und einem abschließenden (letzten) Biergartenbesuch! Sozusagen als Vorfreude auf den Sonntag mit vielleicht erstem Schnee und Kälte. Dann können Sie endlich ungeniert und ohne schlechtes Gewissen auf dem Sofa bleiben, lesen und dabei einen heißen Tee trinken.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
70 Jahre ist eine lange Zeit. Für Dante Alighieri war es das Lebensalter, als er, 35 Jahre alt, schrieb: in der Mitte unseres Lebensweges.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
am Montag stand auf unserer zweiten Seite eine Karikatur zu den Plänen, Bundeswehrkasernen, die den Namen früherer Wehrmachtsgrößen tragen, umzubenennen: „Jetzt alles …
Liebe Leser,
Liebe Leser,
morgen, am Freitag in der Früh, kommt es für Sie ganz dicke.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
selbstverständlich waren nicht alle Soldaten der Wehrmacht Verbrecher.
Liebe Leser,

Kommentare