Liebe Leser,

  • schließen

das Zupflastern unserer Landschaft durch neue Straßen, Gewerbegebiete und Neubausiedlungen wird vielfach beklagt.

Gerade im Münchner Umland sind manche Dörfer umgeben von Kreiseln, den immer gleichen Großmärkten und neuen Häuschen. Dafür gibt es dann in der Ortsmitte keinen Bäcker, Metzger und Lebensmittelladen mehr. In Kottgeisering, einem Dorf im Süden des Landkreises Fürstenfeldbruck, haben die Bewohner an diesem Wochenende mit großer Mehrheit die Ansiedelung eines Discounters abgelehnt. Beweggründe für den eindeutigen Bürgerentscheid waren Sorge um das Ortsbild und Erhaltung der Fläche im Landschaftsschutzgebiet.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
das Bild eines gewilderten Spitzmaulnashorns mit abgehackten Hörnern, das wir am Donnerstag veröffentlicht haben, hat nicht jedem Leser gefallen.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
es ist fast schon ein zu erwartender Klassiker im Theater: der Störenfried.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
ein Leser faxte uns gestern diese Frage: Haben Sie Zahlen, welche Politiker, Entscheidungsträger usw. die Leserbriefe lesen und darauf reagieren?
Liebe Leser,
Liebe Leser,
unser Leser Peter Buckl spricht mir aus dem Herzen.
Liebe Leser,

Kommentare