Liebe Leser,

  • schließen

das Zupflastern unserer Landschaft durch neue Straßen, Gewerbegebiete und Neubausiedlungen wird vielfach beklagt.

Gerade im Münchner Umland sind manche Dörfer umgeben von Kreiseln, den immer gleichen Großmärkten und neuen Häuschen. Dafür gibt es dann in der Ortsmitte keinen Bäcker, Metzger und Lebensmittelladen mehr. In Kottgeisering, einem Dorf im Süden des Landkreises Fürstenfeldbruck, haben die Bewohner an diesem Wochenende mit großer Mehrheit die Ansiedelung eines Discounters abgelehnt. Beweggründe für den eindeutigen Bürgerentscheid waren Sorge um das Ortsbild und Erhaltung der Fläche im Landschaftsschutzgebiet.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,
China ist nun unser wichtigster Handelspartner.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
mein Freund Fritz hat sich zwei Dackel angeschafft.
Liebe Leser,
Liebe Leser,
bestimmt kennen Sie dieses Lied:
Liebe Leser,
Liebe Leser,
Klauspeter Wacker aus Bad Tölz hat völlig Recht, wenn er schreibt, dass wir alle unser Verhalten infrage stellen müssen.
Liebe Leser,

Kommentare