Leserbriefe

Wenigstens ruhig

Ausflugschaos: Gemeinde alarmiert; Bayern 19. Mai

Wenn ich lesen muss, wie viel Leute jetzt wieder unterwegs sind und sich verhalten, als hätte es das Virus nie gegeben, beginne ich innerlich zu kochen! Wenn Motorradfahrer durch Ortschaften brettern, Radfahrer in Pulks quer durch die Gegend düsen oder Cabrio-Wichtigtuer mit aufgedrehter Soundanlage für unerwünschte Unterhaltung sorgen, kann man eigentlich nur die ironische Keule auspacken: Die Ausgangsbeschränkung war zwar bitter, aber es war wenigstens ruhig.

Georg Neuhierl

Bad Tölz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Papst hat nicht geschwiegen
Zurückhaltung des Papstes gegenüber Naziverbrechen; Leserforum 26. Mai,Die Stimme von PapstPius XII.; Leserforum 22. Mai,Sabine Dultz: „Ehrenplatzin der …
Der Papst hat nicht geschwiegen

Kommentare