Trotz Hochwasser: Vater fährt mit zwei jungen Töchtern mit Schlauchboot auf Isar - es geht böse aus

Trotz Hochwasser: Vater fährt mit zwei jungen Töchtern mit Schlauchboot auf Isar - es geht böse aus

Leserbrief

Artensterben geht weiter

Solidarisch weitermachen; Leserforum 30. Juni

Herr Keil irrt: Der Runde Tisch zum Bienen-Volksbegehren war kein großer Erfolg, sondern eine Posse. Das von Herrn Söder als Gewinn für den Artenschutz bezeichnete neue bayerische Naturschutzgesetz ist nichts anderes als ein Schaumschläger zur Volksverdummung. So enthält es zwar Regelungen, die bei Verstößen aber nicht bußgeldbewehrt sind, was der Grund sein dürfte, dass die Bauern beispielsweise weiterhin ihre Wiesen von außen nach innen mähen, obwohl dies laut Artikel 3 Absatz 4 Ziffer 5 verboten ist, damit Wildtiere noch eine Fluchtmöglichkeit haben. Das neue bayerische Naturschutzgesetz gaukelt also Wirksamkeit vor und täuscht so den Bürger. Gänzlich zur Lachnummer verkommt es aufgrund fehlender Kontrollmöglichkeit. Das Artensterben wird sich deshalb entgegen der Hoffnung der 1,7 Millionen Unterzeichner des Volksbegehrens weiter fortsetzen.

Verena Wendt

Weilheim

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beeinflussbarkeit der Massen
Gesunder Menschenverstand: Leserforum; Bayern will Testpflicht durchsetzen;Politik 8./.9. August
Beeinflussbarkeit der Massen
Fahrgäste erinnern an Corona-Regeln
Offener Brief an die MVG
Fahrgäste erinnern an Corona-Regeln
Häufig empfohlene Anlageformen
Zusatzzahlungfür mehr Rente;Geld & Markt 7. August
Häufig empfohlene Anlageformen
Lösung nicht sofort
Differenzierter Blickauf die Demos;Leserforum 7. August
Lösung nicht sofort

Kommentare