Leserbriefe

Rolle der Briten

Dirk Ippen: England: mutig – frei – allein; Kolumne„Wie ich es sehe“; 25./26. Juli;War Großbritanniens Schritt richtig?; Leserforum 27. Juli; Werden wir die Britennoch beneiden?;Leserforum 28. Juli

Leserbriefschreiber Herr v. d. Leye irrt sich: 1. in der Annahme, dass Großbritannien seit 1066 keine Invasion mehr hatte. 1688 setzte Wilhelm III. von Oranien mit einer Armee von über 20 000 Mann nach England über. 2. Nicht Margret Thatcher (Prime Minister 1979 bis 1990) hat beschlossen, Großbritannien in die EU zu führen, Großbritannien trat bereits am 1. Januar 1973 der EWG, einer Vorläuferorganisation der EU, bei.

Olaf Pfersdorf

Dachau

Herrn Franz Fellermayer, Ihre Meinung zum Austritt der Briten kann nicht kommentarlos so stehen bleiben. Sie untermauern ihre Ansicht damit, dass die Briten in der Vergangenheit ein großes, grandioses Volk gewesen seien, weil sie die Dampfmaschine und das Penicillin erfunden haben. Und die Franzosen begeistern sie ob ihrer Revolution vor circa 250 Jahren. Das ist Vergangenheit, Herr Fellermayer! Wenn man heute die Welt betrachtet, muss man erkennen, dass alles mit allem zusammenhängt. Sich an frühere Zeiten zu erinnern und zu sagen „Wir sind ,great‘“, das genügt heute nicht mehr. Nur zusammen kann man heute in dieser Zeit bestehen. Und weil sie so auf Briten und Franzosen stehen, frage ich sie, wodurch wurde der Inselstaat so groß? Weil die Briten jahrhundertelang die Welt an allen Ecken ausgebeutet, Kulturen vernichtet und Menschen für sich haben arbeiten lassen. Und was machten die Franzosen in der Vergangenheit? Sie ließen hunderte Atombombentests in der Südsee oberirdisch durchführen und verseuchten so riesige Gebiete.

Und wenn Sie heute in die Südsee fliegen sollten oder auch nur nach Mallorca, denken Sie daran, die Düsentriebwerke an dem Flugzeug hat im Arbeitsprinzip ein Deutscher erfunden. Wir brauchen heute keinen Wettlauf mehr, wer Erster oder Zweiter wird, sondern wir sollten uns zusammentun, um die Probleme dieser Welt zu lösen.

Günther Kirscht

Grünwald

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Atombombenabwurf
Pearl Harbor und Hiroschima; Leserforum 13. August
Atombombenabwurf
Stoppt die Radl-Rambos
Nur für Radl-Rambos;Leserforum 16. Juli
Stoppt die Radl-Rambos
München im Griff der Radler
Radler und Autofahrer:Das geliebte Goldene Kalb und die Melkkuh der Nation; Leserforum 10. August
München im Griff der Radler
Diskussion über Corona-Auswirkungen
GesunderMenschenverstand;Leserforum 8./9. AugustBeeinflussbarkeit der Massen; Leserforum 10. August
Diskussion über Corona-Auswirkungen

Kommentare